VerpackungGlossar

Füllmengenkennzeichnung & EWG-Zeichen: Diese Bedeutung hat das e auf der Verpackung

e auf der Verpackung und was man dazu wissen muss?

Geht man in den Supermarkt einkaufen und schaut man sich die Verpackung an, so wird man hier ein e auf Verpackung feststellen können. Und sicherlich hat man sich hier schon die Frage gestellt: Was bedeutet das e auf der Verpackung? Nicht selten wird das e auf Verpackung als Maßeinheit für die Füllmenge oder für die Qualität in Verbindung gebraucht, doch beides ist falsch.

Diese Bedeutung hat das e auf der Verpackung

Auf einer jeden Verpackung bei Lebensmittel findet man immer auch Hinweise zur Füllmenge. Und genau hinter der Angabe zur Füllmenge findet man noch ein e auf Verpackung. Natürlich stellt sich hierbei die Frage: Was bedeutet das e auf der Verpackung? Gerade aufgrund dieser räumlichen Anordnung vom e, wird dieses oftmals mit der Füllmenge in Verbindung gebracht. Doch dieses ist nur bedingt richtig, den das e auf der Verpackung ist ein sogenanntes EWG-Zeichen. EWG steht übrigens für die Europäische Wirtschaftsgemeinschaft.

Die Füllmengenkennzeichnung und das EWG-Zeichen

Gerade wenn Lebensmittel innerhalb der Europäischen Union hergestellt werden, so müssen diese eine Vielzahl an Anforderungen erfüllen. Eine diese Anforderungen kann je nach Art der Verpackung, kann die Einhaltung der Fertigpackungsverordnung sein. Und genau hier kommt das e hinter der Füllmenge auf einer Verpackung ins Spiel. Denn mit dem aufgedruckten e auf der Verpackung, versichert der Hersteller gegenüber dem Kunden, aber auch den Behörden die Einhaltung der Fertigpackungsverordnung.

Den ein Aufdruck von diesem EWG-Zeichen ist nur dann zulässig, wenn das Produkt in Europa hergestellt und die Anforderungen aus der Verordnung erfüllt sind. Das e auf Verpackung als EWG-Zeichen ist aber gerade im grenzüberschreitenden Verkehr innerhalb der Europäischen Union von Bedeutung. Den durch die Kennzeichnung erfolgt bei solchen Produkten nur in Ausnahmefällen eine Kontrolle durch die Behörden. Bei Produkten, die nur innerhalb von einem Land vertrieben werden, braucht es im Übrigen diese Kennzeichnung mit dem EWG-Zeichen auf der Verpackung nicht.

Nicht nur bei Lebensmittel

Die Kennzeichnung mit dem e auf Verpackung spielt nicht nur bei Lebensmittel eine Rolle, sondern das e kann auf einer Vielzahl an Produktverpackungen aufgedruckt sein, wie Lebensmittel oder Verpackungen von Schrauben und anderen Produkten.

Schluss/Fazit zum EWG-Zeichen „e“ auf der Verpackung:

Was bedeutet das e auf der Verpackung? Wenn eines deutlich wurde, so spielt das e auf Verpackung für einen Verbraucher keine große Rolle. Vielmehr ist für die Behörden beim Handel mit Waren innerhalb der Europäischen Union eine Erleichterung, wenn diese unter die Fertigpackungsverordnung fallen. Das e auf Verpackung kann man hierbei auf Lebensmittelverpackungen finden, aber auch bei anderen Produkten. Das e als EWG-Zeichen belegt ausschließlich die Einhaltung der Bestimmungen aus der Fertigpackungsverordnung der Europäischen Union.

Lebensmittel-Kennzeichnung erklärt: Was steht auf der Verpackung?

Antwort verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Mehr in:Verpackung

Next Article:

0 %